• Kommentar zur Erhöhung der Filmförderung

    Mit der Erhöhung der Filmförderungsanteils für die gemeinsame Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH) auf eine Millionen Euro setzt Schleswig-Holstein ein wichtiges Zeichen für die Wertigkeit des Films aus dem nördlichsten Bundesland. Aber das genügt nicht.

    Weiterlesen

  • Covid-19: Kultur- und Kreativszene alleingelassen

    Mit der großen Bazooka hat die Bundesregierung eine Reihe von Soforthilfen beschlossen. Doch nach der ersten Erleichterung wurden vor allem Freiberufler*innen, Soloselbständigen und Künstler*innen klar, dass sie nicht so wirklich damit gemeint waren.

    Weiterlesen

  • Filmförderung stellt sich neu auf: Existenzsorgen in Schleswig-Holstein

    Die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) stellte am Donnerstag die neuen Förderrichtlinien vor, die ab dem 1. April 2020 gelten werden. Neben positiven Nachrichten verließen einige der anwesenden Filmschaffenden die Veranstaltung jedoch eher mit Sorgenfalten.

    Weiterlesen